Online-Förderkurse

Diese innovative Unterrichtsform haben wir aufgrund der Schulschließungen (Corona-Krise) im März 2020 in unser Angebot aufgenommen.

Der Förderunterricht findet ähnlich wie im Klassenraum statt, nur dass Bild und Ton über das Internet übertragen werden und alle zu Hause vor dem Bildschirm oder am Smartphone sitzen. Die/der Lehrer*in und die Schüler*innen kommunizieren wie im normalen Förderunterricht miteinander. Die Nutzung einer Kamera ist nicht unbedingt nötig.

Während des Unterrichts können die Lehrer*innen den Schüler*innen zusätzlich Texte, Bilder, Aufgaben und Videos anzeigen sowie auf einer virtuellen Tafel Skizzen erstellen.

Diese Online-Lernförderung funktioniert erstaunlich gut. Die Schüler*innen kommen nach wenigen Minuten mit der Bedienung klar und nehmen konzentriert am Unterricht teil. Es gibt keine Ablenkungen durch Mitschüler*innen wie in einem Klassenraum.

Daher glauben wir, dass dieser Onlineunterricht auch unabhängig von Schulschließungen eine sinnvolle Ergänzung zum regulären Förderunterricht sein könnte, z.B. auch bei Krankheit oder Fragen am Abend von einer Klassenarbeit.

Möchten Sie die Onlineförderung ausprobieren?

Dann senden Sie bitte eine E-Mail an team@intellego.de